Türchen Nr. 16

Sei da wo du bist
Bewusst im Hier und Jetzt sein

Nur all zu oft sind wir in Gedanken ganz wo anders als bei unserer momentanen Tätigkeit. Wir gehen spazieren, hängen dabei Erinnerungen an den vergangenen Arbeitstag nach und verpassen so die Chance, den Spaziergang zu einem nährendem Erlebnis zu machen.

Nimm dir täglich etwas vor dem du besondere Achtsamkeit schenken willst und übe dich so darin immer öfter die Qualität das Hier und Jetzt zu spüren. Das kann ein kleiner Spaziergang im Park sein oder du kannst dich aber auch in ein Café setzen und ganz bewusst deinen Kaffee genießen.
Egal ob du dich auf die Terrasse setzt und die Blumen betrachtest, oder ob du schwimmen gehst oder auf dem Sofa Musik hörst: Wichtig ist dabei einzig und allein, dass du dem was du tust deine volle Aufmerksamkeit schenkst und wahrnimmst wie es dir dabei geht.
Lass dich aber nicht von den Gedanken darüber, wie es dir geht, davontragen. Registriere nur, was in deinem Körper vor sich geht, welche Gedanken und Gefühle in dir hochkommen und kehre dann wieder zurück zum Hier und Jetzt.

Überlege dir gleich morgens, auf welcher Tätigkeit du heute besondere Aufmerksamkeit widmen kannst. Nimm dir nichts zu Großes vor, aber gönn dir diese Zeit für dich.  

 

Ich wünsch dir, dass du dadurch wieder mehr Klarheit, innere Ruhe & Frieden in dir finden kannst!

Morgen folgt das nächste Türchen!

Alles Liebe!
Deine Birgit

Birgit_Hörhan_TransformationsCoach

TransformationsCoach &
Mentorin für innere Ruhe


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü